Ferienwohnungen Wollschläger
Müggelseedamm 94 , 12587 Berlin * www.fewo-mueggelspree.de
Tel. (030) 64 09 45 53 * Fax +4932121426123 * e-Mail : info@fewo-mueggelspree.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Geschäfts- und Zahlungsbedingungen werden im Falle einer durch beide Parteien vereinbarten verbindlichen Buchung Bestandteil des Vertrages zwischen Familie Wollschläger (nachfolgend Vermieter genannt) und dem Gast.

1. Eine verbindliche Buchung kommt erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Vermieter zustande.
Falls aus Zeitgründen (Spontananreise) im gegenseitigen Einvernehmen auf das schriftliche Verfahren verzichtet wird,
gilt die Bereitstellung der bezahlten Ferienwohnung als Vertragsabschluss.

2. Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich vor Anreise durch Überweisung auf das o.a. Konto bis 14 Kalendertage vor
Mietbeginn. Bei kurzfristiger Buchung erfolgt die Bezahlung am Anreisetag in bar.

Die Übergabe der Ferienwohnung erfolgt nach Eingang/Erhalt der Zahlung.                                      

3. Bei Stornierung oder Nichtanreise werden folgende Stornosätze berechnet:
Bis 2 Wochen vor Reiseantritt 25 % des Gesamtpreises.
Bis 1 Woche vor Reiseantritt 50 % des Gesamtpreises.
Bis 3 Tage vor Reiseantritt 80 % des Gesamtpreises.                                      

4. Die gebuchte Ferienwohnung kann grundsätzlich am Anreisetag ab 14 Uhr bezogen werden.
Die voraussichtliche Ankunftszeit wird dem Vermieter spätestens 1-2 Tage vor Anreise mitgeteilt.
Der Vermieter behält sich das Recht vor, bei erheblich abweichender Anreisezeit (fehlende Information durch den Gast)
die reservierte Ferienwohnung anderweitig zu vergeben. Die Ferienwohnung ist am Abreisetag bis 10 Uhr zu räumen.

Andere An- und Abreisezeiten können vereinbart werden.

5. Die Ferienwohnungen dürfen nur mit der Personenzahl, die gebucht wurde, genutzt werden. Mehr Personen können ausgeschlossen werden.

6. Das Mitbringen von Haustieren ist nicht zulässig.

7. Die Ferienwohnungen  einschließlich aller dazugehörenden Räume und Flure sind Nichtraucher-Bereiche.
Der Vermieter bittet, den Umgang mit Feuer und offenem Licht in den geschlossenen Räumen zu unterlassen.

8. Das Abstellen eines Pkw je Ferienwohnung ist für die Dauer des Aufenthaltes auf dem Grundstück des Vermieters
unmittelbar vor dem Haus zulässig, ebenso wie das Abstellen der Fahrräder und das Einnehmen des Gartensitzplatzes
für die ausgewiesenen Flächen auf dem Grundstück.

9. Der Vermieter verpflichtet sich, die Ferienwohnung in einem sauberen Zustand und in der im Internet oder in anderer
Werbung angebotenen Ausstattung zu übergeben sowie bei eventuell auftretenden Mängeln schnellstmöglich für Abhilfe
zu sorgen.

10. Der Gast verpflichtet sich, die Ferienwohnung nebst Inventar pfleglich zu behandeln und mit Energie (Heizung, Strom)
und Wasser sparsam umzugehen. Er ist außerdem verpflichtet, bei einem während seines Aufenthaltes auftretenden
Störfall oder Schaden alles ihm Zumutbare zu unternehmen, um zu einer Behebung des Störfalls beizutragen und den
eventuell entstandenen Schaden so gering wie möglich zu halten. Unabhängig davon ist ein Störfall oder Schaden
schnellstmöglich dem Vermieternanzuzeigen. Bei Verursachung eines Störfalls/Schadens durch den Gast oder seine
Begleiter ist der Schaden durch diesen zuersetzen.

11. Vor Verlassen der Ferienwohnung sind die Fenster zur Ost- und Südseite zu schließen, Herd und Licht auszuschalten
sowie die Heizungen witterungsentsprechend zu regulieren.

12. Bei Abreise muss das Geschirr abgewaschen und der Abfall (Müll- und ggf. gelbe Säcke) an die Südseite des Hauses
verbracht sein; restliche Lebensmittel sind vom Gast mitzunehmen.

13. Gerichtsstand ist Berlin-Köpenick